Statistik

Weltreise gesamt:
(182 Tage)

Länder & Fotos
Unterkünfte

Wegstrecken
Wetter
Finanzielles
Blog

Nordamerika:
(51 Tage)

– Das Wetter war großteils schön, 50% der Tage waren heiter, an 1/4 der Tage regnete es zumindest kurz
– Mit dem Auto haben wir 13258km zurückgelegt, 1673 davon in Kanada
– Von Hotel zu Hotel gerechnet nahm dies 209 Stunden in Anspruch

Fidschis:
(22 Tage)

Reise:
– Insgesamt legten wir auf den Fidschis 532 Reisekilometer zurück
– Von diesen entfielen 62km, also 11,7% auf Schifffahrten
– Der Rest, also 470km, waren Busfahrten
– Damit legten wir pro Tag im Schnitt 24,2km zurück, was die Gesamtstatistik ziemlich nach unten drücken wird

Wetter:
– 50% der Tage waren heiter, 36% bewölkt und 14% bedeckt
– An 41% der Tage regnete es
– Die Tageshöchsttemperatur lag an 59% der Tage über 30 Grad

Finanzielles:
– Die Aufteilung zwischen Unterkunft, Transport, Verpflegung und Sonstiges lag bei 37,8%/8,3%/25,9%/27,9%

Neuseeland:
(20 Tage)

Reise:
– Insgesamt legten wir in Neuseeland 3188 Reisekilometer zurück
– Von diesen entfielen 94km, also 2,9% auf Schifffahrten
– Der Rest, also 3094km, waren Busfahrten
– Damit legten wir pro Tag im Schnitt 159,4km zurück

Wetter:
– 25% der Tage waren wolkenlos, 40% heiter und 35% bewölkt
– An 20% der Tage regnete es
– Die Tageshöchsttemperatur lag an 95% der Tage zwischen 11 und 21 Gard

Finanzielles:
– Die Aufteilung zwischen Unterkunft, Transport, Verpflegung und Sonstiges lag bei 27,9%/27%/15%/30%

Asien gesamt:
(89 Tage)

Reise:
– Die 89 Reisetage in Asien entsprechen 48,9% der Gesamtreisedauer
– Insgesamt legten wir in Asien 21216 Reisekilometer zurück (inkl. Anflug)
– Am Boden legten wir 11725km, also 55,3% der Gesamtkilometer zurück
– Die Bodenstrecken teilen sich in 38,2% Zugfahrten, 60,1% Busfahrten und 1,8% Boots- und Schifffahrten
– Die Bodenstrecken ergeben eine durchschnittliche Tagesleistung von 235km
– Pro Tag wurden durchschnittlich 2,9km zu Fuß zurückgelegt

Wetter:
– An 33% der Tage war es wolkenlos, an 34% der Tage heiter
– Nur 16% der Tage waren als bedeckt zu bezeichnen
– 83% der Tage waren niederschlagsfrei
– An 54% der Tage hatte es über 30 Grad, an weiteren 22% zwischen 20 und 30 Grad. Damit war uns an 76% der Tage angenehm warm
– Wir wählten eine außerordentlich gute Reisezeit
– An 8 % der Tage stieg das Thermometer nicht über 0 Grad

Finanzielles:
– Bei einer Reisezeit von 89 Tagen nähert man sich der magischen Viertelung von Unterkunft/Transport/Verpflegung und Sonstigem schon etwas an (24,6%/18,2%/31,8%/25,4%)
– Der Transport fällt günstiger aus, da das Flugticket hier nicht eingerechnet ist
– Aus den zurückgelegten Bodenkilometern ergeben sich Kosten von 0,06€/km
– Der Überschuss bei den Transportkosten wurde offensichtlich ins leibliche Wohl investiert

Hongkong:
(3 Tage)

– Nebel

Thailand:
(19 Tage)

Reise:
– Insgesamt legten wir in Thailand 2722 Reisekilometer zurück
– Von diesen 2722 Reisekilometern entfielen 2,87% auf Schifffahrten
– Der Rest, also 2644km, waren Busfahrten was 139 zurückgelegten Kilometern mit eingeklemmten Füßen pro Tag entspricht.

Wetter:
– 26% der Tage waren wolkenlos, 42% heiter und 32% bewölkt
– Es war nie bedeckt, damit zeigte sich die Sonne jeden Tag zumindest kurz
– An immerhin 37% der Tage trat Niederschlag auf, meistens in der Form von Regen, meistens kurz und heftig
– An 19 von 19 Tagen kletterte das Thermometer auf über 30 Grad

Finanzielles:
– Exakt ¼ der Kosten entfielen auf die Unterkunft. Damit traf die theoretische Viertelung der Aufwendungen auf Unterkunft, Transport, Verpflegung und Sonstiges erstmals genau zu
– Diesem Schema entgegen wirkten die 45% Verpflegungskosten, die hier einen Tanz aus der Reihe wagten.

Laos
(10 Tage)

  • Es regnete an 1 (in Worten: EINEM) Tag, an diesem hatte es auch unter 30 Grad. Ansonsten regnete es nicht und hatte über 30 Grad
  • Wir legten in Laos insgesamt 254 Reisekilometer zurück, was 25,4km pro Tag oder 0,423km/h entspricht

Kambodscha
(7 Tage)

  • 7 Tage entsprechen 3,8% der Gesamtreisezeit
  • Wir sahen nie ein durchgehende Wolkendecke
  • Es regnete nie
  • An sämtlichen Tagen betrug die Höchsttemperatur über 30 Grad

Vietnam
(28 Tage)

Reise:

  • Reisekilometer: 2420km (86 pro Tag)
  • Zurückgelegte Distanz zu Fuß: 88km (3,1km pro Tag)

Wetter:

  • An 9 Tagen (32%) war es wolkenlos, an 14 Tagen heiter(50%). Nur 5 Tage (18%) waren bewölkt, kein einziger bedeckt.
  • 27  Tage (96%) waren niederschlagsfrei
  • Die Tageshöchsttemperatur lag nie unter 20 Grad, an 43% der Tagen sogar über 30 Grad

Finanzielles:

  • Die Kosten teilten sich auf wie folgt:
    Unterkunft: 23,8%
    Transport: 7,5%
    Verpflegung: 30,3%
    Sonstiges: 34,3%


China
(22 Tage)

Reise:

  • Reisekilometer (inkl. Flug Wien-Beijing): 13079km
  • Reisekilometer ohne Flug: 5279km (also im Schnitt 240km pro Tag)
  • Stationen mit Öffentlichen Verkehrsmitteln: 225
  • Zurückgelegte Distanz zu Fuß: 114,5km (5,2km pro Tag)

Wetter:

  • An 8 Tagen (36%) war es wolkenlos, an 10 Tagen bedeckt (45%). Nur 4 Tage (19%)  lagen zwischen diesen Extremen
  • 16 Tage (73%) waren niederschlagsfrei
  • Die Höchsttemperaturkategorien „-10 bis -1“, „0 bis 10“ und „11 bis 20 Grad“ hielten sich mit ca. je 1/3 die Waage

Finanzielles:

  • Pro Tag fielen im Schnitt Kosten von 38,9€ an
  • Diese teilten sich auf wie folgt:
    Unterkunft: 30,6%
    Transport: 33,4%
    Verpflegung: 17%
    Sonstiges: 18,9%

Anmerkungen:
– Als Reisekilometer werden nur Strecken gerechnet, die von einem Übernachtungsort zum nächsten, d.h. mit vollem Gepäck, zurückgelegt haben
– Die Zurückgelegte Distanz zu Fuß ist immer ein mit Hilfe von Stadtplänen,… geschätzter Wert
– Öffentliche Verkehrsmittel sind sowohl Züge und Überlandbusse als alle Arten des öffentlichen Personennahverkehrs (U-Bahn, Bim, Bus,…)
– Unter „Finanzielles“ beziehen sich alle Angaben auf 2 Personen
– Bei den Kosten ist das RTW-Flugticket nicht enthalten
– Unter „Sonstiges“ fallen unter Finanziellem auch Tourtickets, die Transport und/oder Verpflegung enthalten komplett

31 Antworten zu “Statistik”

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>